Ursachenheilkunde
mit ganzheitlicher

Aufbau und Schmerztherapie


  

P   A   X     I  N  T  R  A  N  T  I  B  U  S ,     S   A   L   U   S     E   X   E   U   N   T   I   B   U   S

Lassen Sie sich verzaubern 

von unserer kleinen weltbekannten Stadt, von Rothenburg ob der Tauber, 

der kleinsten Stadt, die auf der ganzen Welt bekannt ist.

EINFÜHRUNG IN ROTHENBURG, IN DIE KLEINSTE WELTSTADT DER WELT.

PAX INTRANTIBUS  SALUS EXEUNTIBUS

Frieden den Eintretenden, Wohlbefinden den Hinausgehenden.

(Segnung am Spitaltor)

Rothenburg berührt 

und die Gemütlichkeit der Guten Alten Zeit scheint es hier noch zu geben.

Rothenburg bringt Glück und auf Schritt und Tritt und auf allen Wegen können Sie es hier spüren und erleben. 

Rothenburg ob der Tauber ist der Kreuzungspunkt der Romantischen Straße und der Burgenstraße.

Geheimnisvolles Mittelalter, kommen Sie dem geheimnisvollen Mittelalter auf die Spur. Gehen Sie Spazieren und erleben die mittelalterliche Stadtmauer, die Wehr-Anlagen, die Rathaustreppe, den Burggarten mit seinen Ausblicken und und und die ganze erhalten wehrhafte Burg-Stadt mit ihren weltbekannten Museen

Romantische Gässchen und Straßen führen Sie durch die Stadt und nicht  weniger romantische Gaststuben laden Sie zum Verweilen ein.

Entspannen und die Seele baumeln lassenEin Besuch der Stadt bietet Ihnen neben den schönen An- und  Aussichten die Möglichkeit, sich in guter Atmosphäre auf Ihrer Entdeckungsreise in und um die Stadt gut zu entspannen. 

Die Luft ist gut, den Rothenburg liegt im Grünen. 

Auf den Wanderwegen um die Stadt finden Sie sehr empfehlenswerte Ansichten auf Rothenburg ob der Tauber, dem Jerusalem Europas.

Lassen Sie Ihre Fantasie und Freude spielen und tauchen ein in die Atmosphäre einer Stadt, die früher zu den mächtigsten Städten des 1000-jährigen "Heiligen Römischen Kaiserreiches Deutscher Nation" gehörte. 

Viele schöne Museen, wie das Weihnachtsmuseum, das Reichsstadt-Museum, das Kriminal-Museum, das Handwerkerhaus und viele weitere Sehenswürdigkeiten bieten sich Ihnen an. Das Weihnachtsmuseum z. B. finden Sie mitten in der Stadt, im ganzjährig geöffneten Weihnachtsdorf, dem weltbekannten Weihnachts- und Weihnachtsgeschenke-Geschäft Käthe Wohlfahrt.

 


Sehr interessant sind auch die Stadt- und die Nachtwächter-Führungen. 

Das alljährliche Festspiel zu Pfingsten (Weltkulturerbe-Festspiel) und 

die Reichsstadttage Anfang September (super Ritter-Erlebnistage) 

An Pfingsten und Reichsstadttagen versetzen sich "Stadt und Leut" zurück ins Mittelalter und den 30-Jährigen Krieg.  

Der bezaubernde Weihnachtsmarkt der "Reiterlesmarkt," 

ist Rothenburgs spezieller Name für den Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus, der von einem gütigen Reiter auf hohem Ross eröffnet wird. Unser Reiterlesmarkt und die ganze weihnachtlich geschmückte Altstadt verzaubern Rothenburg während der ganzen  Adventszeit in ein großes Weihnachtsdorf, dass Ihnen romantische Weihnachts-Stimmungen und Weihnachts-Bilder vermittelt, die Sie nie wieder vergessen.    

Gönnen Sie sich Rothenburg.

Übernachtungsmöglichkeiten und Infos zur Stadt Rothenburg finden Sie    

im Kultur- und Fremdenverkehrsamt

Am Marktplatz, 91541 Rothenburg ob der Tauber 
      
Telefon:   0 98 61 - 40 49 2
Fax :        0 98 61 - 86 80 7 

                  
Info über eine schöne Seite des Lebens:  www.Rothenburg.de